-
Webseiten Hosting/Server Referenzen Kontakt/Impressum

Google Maps auf kommerziellen Webseiten

<< Back to overview / Zurück zur Übersicht

Das Problem: Stellt man sich die Frage, ob man auf einer geschäftlichen Webseite z.B. eine Anfahrtsbeschreibung via Google Maps einbinden darf, erhält man im Netz teils widersprüchliche Informationen. Selbst auf den Seiten von Google sucht man nach einer einfachen und klaren Antwort vergebens.
Nach eingehender Recherche sind dies die Fakten:
  • Screenshots von Karten dürfen niemals veröffentlicht werden (dazu ist eine Genehmigung erforderlich, siehe Google-Genehmigungen).
  • Der auf Google Maps angebotene Link zum Einbetten auf einer Webseite darf nur von privaten Websites genutzt werden, niemals von kommerziellen (siehe Nutzungsbedingungen).
  • Die Einbindung von Google Maps über die API ist dagegen sowohl privaten als auch kommerziellen Websites erlaubt.
  • Für kommerzielle Websites gibt es allerdings folgende Einschränkungen: Die Seiten müssen unbedingt frei und kostenlos zugänglich sein (siehe die entsprechende FAQ von Google).
Für die Nutzung der API wird ein Schlüssel benötigt, den man von Google kostenlos erhält. Die Einbindung einer Karte über die API ist zwar ein wenig aufwendiger als die Nutzung der normalen Einbettungsfunktion, dafür ist die API aber auch
wesentlich
flexibler.
Ohne Gewähr - benutzen Sie diese Informationen auf eigene Gefahr.
Tags: google maps kommerziell geschäftlich API



Seite zuletzt geändert am: 15.11.2011